Archiv der Kategorie: Fussball

Rechtsausleger – Linksausleger

Der Klassiker unter den Fussballderbys WOZ versus NZZ  Montag, 7. August, 19 Uhr, Juchhof 2, Bernerstrasse 331, Zürich Ein titanischer Kulturkampf ist für den Montagabend angesagt, wenn sich WOZ und NZZ auf dem Fussballfeld messen. Die von den Favoriten von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fussball, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sprossenbruch oder Die Tragödie in der Turnhalle

Ach du volle Neune, jetzt kommen die wieder. Da wird, sage ich zu Sprosse 3 unter mir, vermutlich ziemlich geholzt, was sie mit einem Kichern quittiert. Sie ist halt ein einfaches Gemüt. Mir wird es ewig unverständlich bleiben, wie man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fussball | Hinterlasse einen Kommentar

Ein einfaches Gesetz

Robert Musil hat nicht nur einen Vortrag «Über die Dummheit» gehalten, dessen Neuauflage kürzlich eine verschärfte Aktualität bekommen hat,[1] sondern hat sich, als ausgebildeter Ingenieur, immer viel darauf zugute gehalten, etwas von Technik und Naturwissenschaften zu verstehen und damit jene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fussball | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spitzkick!

«Alles, was ich über Moral und Verpflichtungen des Menschen weiss, verdanke ich dem Fussball», so hat die Londoner Initiative «Philosophy Football» vor etlichen Jahren einen apokryphen Spruch von Albert Camus rekonstruiert, der als gelegentlicher Torhüter die existenzielle Angst ebendesselben vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fussball, Kulturkritik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Preiswürdig

Goethe schreibt in seiner Farbenlehre, es gebe «keinen Anblick, der unser Auge so frappiert und unser Gemüth so verstört wie die Verbindung der beiden sekundären Farben Violett und Grün, in der sich Sinnlichkeit und Phantasie wunderlich mischen», und wer würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fussball, Kulturkritik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schmerzlich

Natürlich ist das auch ein Angedenken an Badoux, der uns vor drei Wochen so plötzlich und schmerzlich entrissen worden ist. Denn er gehörte ja in diese jahrzehntelange Tradition, sich in den Wintermonaten jeweils Freitagabends in der Turnhalle an der Bullingerstrasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fussball, Kulturkritik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar