Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Einbahnverkehr

Weniger flamboyant ist nicht mehr möglich. Ein gesetzter Mann, Glatze, Brille und Bauch, betritt die Bühne, äussert ein paar freundliche Worte, schliesst die Gitarre an, schnallt sie um, und los geht es mit bluesigem Rock. Dave Mason ist siebzig. Einst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturkritik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Londoner Festung

Das Barbican sitzt wie ein Schlachtschiff mitten in London. Abgeschlossen von der Aussenwelt durch brutalistische Riegelbauten, drei Hochhäuser ragen empor, und man prallt an Beton ab. Drinnen dann ein künstlicher Teich, viel Grün, und noch mehr Beton. Der Name Barbican … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bücher, Bücher

Es ist noch nicht vorbei mit den Büchern. Diese paar schönen sind zu haben, neben vielen andern.               Und zwar zu einem selbst vorgeschlagenen Preis. Weitere Informationen unter http://www.stefanhowald.ch/bookcase/  

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Auf den Spuren von Büchner in Zürich

Am 19. Oktober 1836, zwei Tage nach dem 23. Geburtstag, trifft Georg Büchner in Zürich ein. Er nimmt Wohnsitz an der Steingasse 12 (heute Spiegelgasse 12); am 5. November hält er an der 1833 gegründeten Universität seine Probevorlesung Ueber Schädelnerven, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linksbüchneriade, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Büchnerspaziergang 2016

Sonntag, 16. Oktober 2016 [Zeige eine Slideshow] Worum sich alles dreht In Vorbereitung der Dinge Ein paar einleitende Worte Josef Lang: Wie die Schweiz einst war Wohl gesinnt Welch ein Tag 123►   Fotos von Armin Büttner, Ulrike Frank und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linksbüchneriade, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Zweiter Zürcher Büchner-Tag

Sonntag, 16. Oktober 14 bis 16 Uhr Ein Rundgang zum Zweiter Zürcher Büchner-Tag, unter anderem mit folgenden Beiträgen: – Jo Lang zur Schweizer Flüchtlingspolitik um 1836 – Carl Preller und die Rheinwein-Wirtschaft im Fraumünster – Fischers Fritz und seine Barben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Folter und Selbstunterwerfung

Wer hat «1984» geschrieben? Die Geschichte von Comrade No 6079, Smith Winston, über dessen Leben und gescheiterten Versuch, sich in einer totalitären Gesellschaft gegen eine allmächtige Partei aufzulehnen, wird als auktorialer Bericht aus dem Jahr 1984 wiedergegeben, schonungslos in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturkritik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Alternativen für die Wirtschaft

links, feministisch, kritisch? Diskussion mit Mascha Madörin, Annette Hug und Res Strehle. Dienstag, 30. August 2016, 19 Uhr Sphères, Hardturmstrasse 6, 8005 Zürich Zugleich Vernissage des soeben erschienenen Buchs «Quer denken: Mascha Madörin», publiziert in der edition 8  

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Münchhausen – visuell gesehen

Bitte auf den folgenden Link klicken: Mhsn_Buchvernissage_Spheres_3-compressed Aus der Buchvernissage vom 19. Januar 2016 im Zürcher sphères.

Veröffentlicht unter Kulturkritik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Münchhausen, vollständig

Ab sofort erhältlich: Münchhausens vollständige Abenteuer Von Rudolf Erich Raspe erzählt, von Stefan Howald erstmals vollständig ins Deutsche übertragen. Ausführlich annotiert von Stefan Howald und Bernhard Wiebel und als Buch mit vielen Illustrationen von Helen Ebert gestaltet. Stroemfeld Verlag. Frankfurt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar