Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Revolutionäre Aufbrüche

Robert Grimm in Oerlikon Die Lehrwerkstätte lag gleich um die Ecke vom bücherraum f: Dort, wo jetzt der Binzgarten wirtschaftet, stand einst die Buchdruckerei Meier. In ihr absolvierte Robert Grimm vom Mai 1897 bis in den Mai 1899 seine Lehre. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Revolutionäre Aufbrüche

Unbedingtheit des Sprechens

Die Eroberung des Lesens: Eindringlich schilderte Melinda Nadj Abonji zur Einführung ins «ausgelesen» das Aufwachsen in einer Familie, in der nur ein einziges Buch, die Bibel, vorhanden war, und wie sich ihr durch die Bücher aus der lokalen Bibliothek neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Unbedingtheit des Sprechens

Die Geburt der Utopie aus dem Geist der Alpen

Zweimal musste der Philosoph Ernst Bloch ins Schweizer Exil, 1917/18 und 1933/34. Schon zuvor hatte es Anknüpfungspunkte zur Schweiz gegeben, und subkutan lassen sich Ausläufer in seiner Philosophie feststellen. Beat Dietschy, in den siebziger Jahren letzter persönlicher Mitarbeiter Blochs in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturkritik, Politik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Geburt der Utopie aus dem Geist der Alpen

Zwischen Aufbruch und Abbruch

Sie hat viel zu erzählen – 50 Jahre war Monika Stocker in der Sozialarbeit tätig, theoretisch, praktisch und politisch. Im bücherraum f präsentierte sie am 28. Januar vor gut gefüllten Reihen ein paar Ausschnitte aus diesem halben Jahrhundert, zum Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zwischen Aufbruch und Abbruch

«Basel West»

Ein Abend mit «Haus im Jura» An einem Januarabend in zügigem Schritt an den grossbürgerlichen Häusern in Basel entlang bis zum Barfüsserplatz, dann den Heuberg hoch, an der Uni vorbei zur Hebelschanze und etwas weniger gediegen weiter bis zum «lokal.» … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturkritik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für «Basel West»

Die Geburt der Utopie aus dem Geist der Alpen

Ernst Bloch, der grosse Philosoph der Hoffnung und der Not wendenden Utopie, hat vielfältige Beziehungen zur Schweiz. Beat Dietschy wird in unterhaltsamer Weise lebensgeschichtliche Anekdoten, philosophische Einsichten und politische Bezugnahmen verknüpfen. Der Theologe und Philosoph Beat Dietschy war einst Assistent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Geburt der Utopie aus dem Geist der Alpen

«…dass er nicht auf dem Kopf gehen konnte…»

Dritter Zürcher Büchner-Rundgang Den 20. ging Lenz bekanntlich ins Gebirg. «… Müdigkeit spürte er keine, nur war es ihm manchmal unangenehm, dass er nicht auf dem Kopf gehn konnte.» Auch Georg Büchner wanderte gern. Hier wäre er vorbeigekommen, wenn er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linksbüchneriade, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für «…dass er nicht auf dem Kopf gehen konnte…»

Verschoben

Ein Sturm weht vom Paradiese her. Wegen widriger Wetterverhältnisse wird der Büchner-Rundgang um eine Woche verschoben

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Verschoben

Georg Büchner in Oerlikon

Hier in Goddelau wurde Georg Büchner am 17. Oktober 1813 geboren Und hier wird am 9. Dezember 2018 der Rundgang auf den Spuren von Georg Büchner in Zürich Oerlikon starten. Siehe http://www.buecherraumf.ch/veranstaltungen.php

Veröffentlicht unter Linksbüchneriade, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Georg Büchner in Oerlikon

«Links und bündig» in Basel

Montag, 29. Oktober, 20 Uhr Restaurant Hirscheneck, Lindenberg 23, Basel Stefan Howald, Autor der WOZ-Geschichte «Links und bündig» (Rotpunktverlag), präsentiert Anekdoten aus den heroischen Anfangszeiten der WOZ und von später: mit schrägen Bildern und Nacherzählung heftiger Debatten. Ausserdem Lesung spannender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für «Links und bündig» in Basel