Skip to content

Ökologie und/oder Ökonomie

 

bücherraum 1607

 

emanzipation. zeitschrift für sozialistische theorie und praxis. Herausgegeben von der Jakob Moneta Stiftung in Frankfurt/M. Frühjahr 2011. Erste Nummer: Kritik des Wachstums oder Kritik der Akkumulation?

 

Erschien in gedruckter Form offenbar bis Mitte 2015, wurde dann online weitergeführt; der letzte Beitrag auf der Website stammt allerdings vom Juli 2018.


 

Dieses Heft ist im bücherraum f (Jungstrasse 9, 8050 Zürich) für 3 Franken abzuholen oder mit einem Versandkostenbeitrag von 2 Franken über diese Website bzw. die Website www.buecherraumf.ch.zu beziehen (buch@buecherraumf.ch).

 

 

 

 

Zum Klimanotstand

bücherraum 1571

 

Widerspruch 54: Energie und Klima. Zürich, 1. Halbjahr 2008. 224 Seiten Broschur. Guter Zustand.


Worin sich immer noch Anregungen zum Kampf gegen den Klimanotstand finden.

 

 

Dieses Buch ist im bücherraum f (Jungstrasse 9, 8050 Zürich) für 3 Franken abzuholen oder mit einem Versandkostenbeitrag von 7 Franken über diese Website bzw. die Website www.buecherraumf.ch.zu beziehen (buch@buecherraumf.ch).

 

 

 

 

Kritik des Umweltmanagements

 

bücherraum 1469

 

Christoph Görg / Ulrich Brand (Hrsg.): Mythen globalen Umweltmanagements. Rio + 10 und die Sackgassen «nachhaltiger Entwicklung». Westfälisches Dampfboot, Münster 2002. 218 Seiten, Broschur. Gebrauchsspuren.

 

 

 

Dieses Buch ist im bücherraum f (Jungstrasse 9, 8050 Zürich) für 3 Franken abzuholen oder mit einem Versandkostenbeitrag von 7 Franken über diese Website bzw. die Website www.buecherraumf.ch.zu beziehen (buch@buecherraumf.ch).

Genomische Bestandsaufnahme

 

bücherraum 1466

 

Claudia Roth (Hrsg.): Genzeit. Die Industrialisierung von Pflanze, Tier und Mensch. Ermittlungen in der Schweiz. 3. erweiterte und nachgeführte Auflage. Limmat Verlag, Zürich 1991 (Erstauflage 1987). 280 Seiten, Broschur. Guter Zustand

Mit Beiträgen von Claudia Bislin, Madeleine Hadorn. Sonja Hug, Florianne Koechlin, Monika Leuzinger, Mascha Madörin, Ina Praetorius, Bigna Rambert, Claudia Roth, Lotta Suter und Ruth Wysseier.

 

 

Dieses Buch ist im bücherraum f (Jungstrasse 9, 8050 Zürich) für 3 Franken abzuholen oder mit einem Versandkostenbeitrag von 7 Franken über diese Website bzw. die Website www.buecherraumf.ch.zu beziehen (buch@buecherraumf.ch).

Sozialrebellen

 

bücherraum 1467

 

Eric J. Hobsbawm: Die Banditen. Aus dem Englischen von Rudolf Weys. suhrkamp taschenbuch 66. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1972 (Originalausgabe 1969). 212 Seiten, Broschur. Guter Zustand.

 

 

Dieses Buch ist im bücherraum f (Jungstrasse 9, 8050 Zürich) für 3 Franken abzuholen oder mit einem Versandkostenbeitrag von 7 Franken über diese Website bzw. die Website www.buecherraumf.ch.zu beziehen (buch@buecherraumf.ch).