Archiv der Kategorie: Politik

Jenseits der Fronten

Bücherräumereien (XXXIII) Die Saarabstimmung im Januar 1935 war die erste katastrophale Niederlage der deutschen Linken nach dem Machtantritt der Nazis von 1933. Trotz grossem Einsatz nicht nur der Linksparteien, sondern auch vieler Kulturschaffender stimmten weniger als 10 Prozent für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Jenseits der Fronten

Skizzen zum Völkerkongress

«So wahr die Sonne scheint und im Mai die Amsel pfeift, wird der Tag anbrechen, da Frieden auf der ganzen Welt herrschen wird», schreibt der Schweizer Schriftsteller Georges Haldas (1917–2010) im Jahre 1952. Solche hochgespannten Worte waren, nach dem Zweiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Skizzen zum Völkerkongress

Brexit und darüber hinaus

Eine Auslegeordnung Eine Insel am Rande Europas erklärt sich für selbstständig. Ist das angesichts von Pandemie und verschärfter Rivalität zwischen den USA, China und Russland im wörtlichen Sinn nicht bloss eine Randnotiz? Nicht nur. Denn daran lassen sich Verwerfungen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Brexit und darüber hinaus

Das Volk und seine FührerInnen

Was Populismus ist und was seinen Erfolg ausmacht, scheint klar. Vielleicht doch nicht ganz. Pierre Rosanvallon liefert eine umfassende Theorie, mit neuen Einsichten. Wird der Trumpismus nach Trump überleben?, hat der Politologe Jan-Werner Müller kürzlich in einem Artikel gefragt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Volk und seine FührerInnen

Sexualität und Politik: Wilhelm Reich

Befreite Sexualität als Vorbedingung einer politischen Revolution: Das war die These von Wilhelm Reich (1897–1957). Seine «Massenpsychologie des Faschismus» von 1933 wies einen neuen Weg zur Analyse des autoritären Charakters, jene psychische Disposition vieler Deutscher, die eben gerade Hitler an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, podcasts, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Sexualität und Politik: Wilhelm Reich