Archiv der Kategorie: bücherraum f

Abschied vom Männergott

Veröffentlicht unter bücherraum f, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Elefanten im Garten und im Winter

Haben Sie gewusst, dass man auch laut schreiben kann? Nun, das sei nichts besonderes, meinte die Schriftstellerin Meral Kureyshi (*1983) kürzlich im bücherraum. Sie müsse sich noch während des Schreibprozesses alles vorlesen, um den richtigen Rhythmus zu finden. Den Rhythmus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, podcasts | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Elefanten im Garten und im Winter

Elefanten während der fünften Jahreszeit

Eine Lesung mit Meran Kureyshi am Donnerstag im bücherraum f:  

Veröffentlicht unter bücherraum f, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Elefanten während der fünften Jahreszeit

Peter Weiss – schnell und aktuell

Vor 40 Jahren, am 25. Mai 1982, ist Peter Weiss gestorben. Ist seine engagierte Literatur, vom «Marat/Sade» bis zur «Ästhetik des Widerstands», noch aktuell? Oder ist sie doch im Orkus der Geschichte versunken? Im bücherraum f stehen diese Fragen am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, Kulturkritik, Uncategorized, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Peter Weiss – schnell und aktuell

Aus der Klasse geplaudert

«Klasse», und zuweilen sogar «Klassenkampf», werden nicht nur in Büchern, sondern auch im politischen Alltag vermehrt gebraucht. Insbesondere VertreterInnen des «Klassismus» versprechen, das Augenmerk wieder auf soziale Fragen zu lenken und gegen die Diskriminierung der Arbeiterklasse zu deren Emanzipation beizutragen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, podcasts, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Aus der Klasse geplaudert