Archiv der Kategorie: podcasts

Aufruhr im Äther

Gegen Einheitsbrei und Monopole: Mitte der 1970er-Jahre klangen plötzlich hunderte von PiratInnensender frisch und alternativ in den Ohren. Woher kamen sie, wie und warum enterten sie den Äther? Lässt sich daraus etwas fürs Internet-Zeitalter lernen? Die Historikerin Anne-Christine Schindler nahm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter podcasts | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Aufruhr im Äther

Wo das Böse steckt

Sechs Bücher hatte der Schriftsteller Jürgmeier mitgenommen, um sie im bücherraum f vorzustellen – es reichte dann angesichts des lebhaften Publikumsgesprächs nur für vier. Hannah Arendts “Eichmann in Jerusalem” hat besondere Bedeutung gewonnen; einerseits wegen der Debatte um die Banalität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, podcasts | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wo das Böse steckt

Scharfe Melancholie

Zuweilen gilt es, innezuhalten und dem Schweigen der Agenda zu lauschen. Isolde Schaad führt das in ihrem neusten Erzählband vor. Ein Umbruch, eine Verunsicherung, ein Aufhören vollzieht sich in allen Texten. Was macht ein Schriftsteller, wenn er im hohen Alter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, podcasts | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Scharfe Melancholie

Gesundbaden und Reformhäuser

Reformiert das Leben, ganzheitlich! Die Losung gab es schon vor hundert Jahren. Rohkost statt Veganismus, Luftbadehosen statt – Fitnesstraining? Es ging um einen anderen Umgang mit dem eigenen Körper und der Natur. Es war eine Reaktion auf die Auswirkungen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, podcasts | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gesundbaden und Reformhäuser

Eine Hoffnung für Afrika

Wind of Change – die Entkolonisierung begann in den 1960er-Jahren unaufhaltsam. Nur das sklerotische portugiesische Regime klammerte sich an seine Kolonien. Dagegen gründeten sich Befreiungsbewegungen, in Angola, Mosambik, Guinea-Bissau. Amílcar Cabral (1924-1973) war einer der charismatischsten Führer. 15 Jahre lang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, podcasts, Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Eine Hoffnung für Afrika