Schlagwort-Archive: Madeleine Marti

Unermüdlich feministisch

Als langjährige Studienleiterin an der Paulus-Akademie hat Brigit Keller viele angeregt, vor allem Frauen, und manches ist aufgegangen von dem, was sie geistig und emotional gesät hat. 80 Jahre ist sie grad geworden, es war und ist ein reiches Leben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturkritik, podcasts | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Unermüdlich feministisch

Ein elendes Weib mit losem Mundwerk: Marlene Stenten

Mit ihrem dritten Buch «Puppe Else – eine lesbische Novelle» von 1977 wurde Marlene Stenten zu einer Pionierin. Erstmals seit den dreissiger Jahren präsentierte eine deutsche Autorin eine lesbische Erzählerin. Madeleine Marti (Vortrag) und Nathalie Raeber (Lesung) stellten die Autorin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bücherraum f, podcasts, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein elendes Weib mit losem Mundwerk: Marlene Stenten