Schlagwort-Archive: Philipp Manow

Populismus: Politische Ökonomie und Repräsentationsprinzip

Viel beredet, immer noch zu wenig begriffen. Was sich aus jüngsten Büchern über den Populismus lernen lässt. Von Stefan Howald Der Buchtitel dieses neuen Sammelbands trifft die aktuelle Lage: «Der populistische Planet». Populismus scheint heute global und endemisch, von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Populismus: Politische Ökonomie und Repräsentationsprinzip